Blätterteigtaschen Mit Spinat (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
2 Scheibe(a 75 g) Tk-Blätterteig
Zwiebel
Knoblauchzehe
250 GrammBlattspinat
23 Thymian
2 EsslöffelÖl
 Salz
 Pfeffer
1 PriseZucker
Eigelb
1 EsslöffelSesam
2 kleinTomaten
45 Salatblätter
100 GrammSalatgurke
1 EsslöffelEssig

Rezeptzubereitung:

1. Die Teigplatten auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Spinat putzen und waschen. Thymian waschen, hacken.

2. Zwiebel und Knoblauch in 1 El heissem Öl andünsten. Spinat darin zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer und Thymian würzen. Abkühlen lassen.

3. Teigplatten zu 2 Rechtecken (ca. 10 x 20 cm) ausrollen. Erst längs, dann quer halbieren.

4. Jeweils 1/8 Spinat auf dem Teig verteilen. Ränder mit etwas Eigelb bestreichen, zu Dreiecken überklappen, andrücken. Taschen mit uebri- gem Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im heissen Ofen (E-Herd: 200 °C Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-18 Minuten backen.

5. Tomaten, Salat und Gurke putzen, waschen, zerkleinern. Essig, Salz und Pfeffer, Zucker verrühren. 1 El Öl darunterschlagen. Mit Salatzutaten mischen. Anrichten.

Getränk: kühler Weisswein.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link