Schwarzwälder Schinken-Mousse Auf Johannisbeergelee (Rezept)

Zutaten für 
200 GrammSchinken
4 EsslöffelUngesalzene Fleischbrühe
125 MilliliterHelle Grundsosse
125 MilliliterSchlagsahne
Gelatine
 Kerbelblättchen zum Garnieren
Sosse
2 EsslöffelJohannisbeergelee
 Rotwein
 Orangen Saft
 Cayennepfeffer
 Ingwerpulver
 Senfpulver

Rezeptzubereitung:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Schinken ganz fein würfeln und mit der Fleischbrühe vermischen. Nach und nach die helle Grundsosse einrühren. Die Gelatine ausdrücken. In einem Pfännchen mit etwas Sahne verrühren, erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat und unter die Schinkenmasse mischen. Die übrige Sahne steif schlagen, ebenfalls unter die Masse heben und diese 1 Stunde kalt stellen.

Das Johannisbeergelee leicht erwärmen, mit Rotwein und Orangensaft verrühren und pikant würzen.

Die Sosse auf Portionsteller verteilen, mit einem Esslöffel von dem Schinken-Mousse Portionen abstechen und auf den Tellern anrichten.

Mit Kerbelblättchen garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link