Russisch Brot (Rezept)

Zutaten für  
Eiweiss
60 GrammPuderzucker
1 PackungVanillezucker
1 EsslöffelRübensirup
1/2 TeelöffelZimt
1/2 TeelöffelKakao
75 GrammMehl
40 GrammSpeisestärke
 Öl
Glasur
1 EsslöffelZucker
1 EsslöffelWasser

Rezeptzubereitung:

Eiweiss sehr steif schlagen. Nacheinander vorsichtig den Puderzucker, den Vanillezucker, den Rübensirup, Zimt, Kakao, Mehl und Speisestärke daruntermischen und in einen Spritzbeutel (Tülle 2) füllen. Das Backblech mit etwas Öl bestreichen und mit Backtrennpapier auslegen (Das Papier haftet dann am Blech und wellt sich nicht). Buchstaben aus Teig draufspritzen und im vorgeheizten Ofen bei 150 °C (Gas: 1-2) auf mittlerer Einschubleiste etwas 20 Minuten backen.

Inzwischen eine Glasur aus Zucker und Wasser rühren und kurz aufkochen lassen. Die heissen Buchstaben sofort dünn damit bestreichen und nochmals für ungefähr 5 Minuten in den heissen Ofen stellen. Die warmen Buchstaben vorsichtig vom Papier lösen.

Auskühlen lassen und in einer gut verschliessbaren Blechdose aufbewahren, damit sie knusprig bleiben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link