Blumenkohl-Pickles - Cavolfiori Sott'aceto (Rezept)

Zutaten für 
2000 GrammBlumenkohl
 Salz
Unbehandelte Zitrone, fein abgeriebene Schale und Saft
500 MilliliterWeissweinessig
1 TeelöffelPfefferkörner
Lorbeerblätter

Rezeptzubereitung:

Verarbeiten Sie nur die Röschen - die Stiele lassen sich noch gut in einer Suppe verwerten. Auch Brockoli ist für dieses Rezept geeignet die Röschen werden allerdings nur 1 Minute gekocht.

Die Blumenkohlröschen abschneiden. In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Röschen mit der Zitronenschale und dem -saft hineingeben und einige Minuten kochen. Abgiessen und, eingeschlagen in ein Tuch, völlig abkühlen lassen.

Die trockenen Blumenkohlröschen in ein grosses Glas füllen. Den Essig mit den Pfefferkörnern und Lorbeerblättern in einem Topf einige Minuten kochen. Den Blumenkohl damit übergiessen - er soll völlig bedeckt sein. Das Glas mit einem kunststoffbeschichteten Deckel verschliessen und an einen kühlen, dunklen Platz stellen. Der Blumenkohl kann nach etwa einem Monat verwendet werden und hält sich bis zu einem Jahr.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link