Crostini Mit Garnelen - Crostini Di Gamberetti (Rezept)

Zutaten für 12 Stück
12 Garnelen, ausgelöst, der Darm entfernt
12 ScheibeItalienisches Weissbrot, zum Beispiel frusta, etwa 1/2 cm dick
12 EsslöffelMayonnaise, selbstgemacht oder Fertigprodukt
Hart gekochte Eier, geschält und gehackt
1 EsslöffelFein gehacktes Fenchelgrün
2 EsslöffelPetersilie fein gehackt

Rezeptzubereitung:

Bei diesem Rezept erhält die Mayonnaise durch Fenchelgrün und Petersilie eine appetitliche grüne Färbung, die einen eleganten Kontrast zu den Garnelen bildet. Sie können alles im Voraus zubereiten und im letzten Moment anrichten.

Die Garnelen 2 Minuten in kochendem Wasser garen. Abgiessen, gut abtropfen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Brotscheiben auf einem oder zwei Backblechen in etwa 3 Minuten goldbraun rösten, dabei einmal wenden. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Unterdessen die Mayonnaise mit den Eiern, dem Fenchelgrün und der Petersilie vermischen und die Grostini grosszügig damit bestreichen. Die Garnelen darauf setzen und servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link