Crostini mit Ziegenkäseund Gurke - Crostini ai caprini e cetrioli (Rezept)

Zutaten für 12 Stück
Salatgurke, geschält und gewürfelt
12 ScheibeItalienisches Weissbrot, zum Beispiel frusta, etwa 1/2 cm dick
300 GrammZiegenfrischkäse
2 EsslöffelSchnittlauchröllchen frisch
3 EsslöffelOlivenöl nativ, extra
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen

Rezeptzubereitung:

Die Gurkenwürfel in einem Sieb salzen und etwa 1 Stunde abtropfen lassen, danach trockentupfen.

Unterdessen den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Brotscheiben auf einem oder zwei Backblechen in etwa 3 Minuten goldbraun rösten, dabei einmal wenden.

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Den Käse mit dem Schnittlauch, dem Öl und Pfeffer nach Geschmack gründlich vermischen und in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntülle füllen.

Die Grostini mit den Gurkenwürfeln belegen und die Käsecreme darauf spritzen.

Sogleich servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link