Pikante Topfen-Quiche mit Gemüse und Schinken (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Teig
250 GrammMehl
120 GrammButter kalt
Eigelb
1 TeelöffelSalz iodiert
1/2 TeelöffelButter für die Form
Füllung
400 GrammGemüse (Karotten, Lauch, Zucchini, Paprikaschoten)
Zwiebel
200 GrammSchinken gekocht
1 TeelöffelButter
Eier
200 MilliliterSahne
250 Topfen oder Quark
1 PriseMuskatnuss frisch gerieben
2 EsslöffelPetersilie gehackt

Rezeptzubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben, Butter in kleine Stücke schneiden. Eigelb, Jodsalz und 50 Milliliter Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

In Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Eine Springform (26 cm ø) oder vier Torteletteförmchen mit Butter einfetten.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auslegen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten vorbacken.

Inzwischen das Gemüse waschen, putzen und in kleine Würfel oder Streifen schneiden.

Zwiebeln abziehen, klein würfeln. Schinken klein würfeln und mit dem Gemüse und den Zwiebeln in Butter glasig angehen lassen.

Für den Guss Eier mit der Sahne und dem Topfen verquirlen. Mit Jodsalz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und gehackter Petersilie kräftig würzen.

Gemüsemischung auf den Teig und den Guss darüber geben.

Die Quiche auf mittlerer Schiene zehn Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180 °C reduzieren. Die Quiche auf unterster Schiene noch etwa 15 bis 20 Minuten fertig backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link