Glasnudelsalat (Meuth-Duttenhofer) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
50 GrammGlasnudeln
Zwiebel
Ingwer
Knoblauchzehen
3 EsslöffelÖl
150 GrammHackfleisch
Chilischoten, rot und grün; bis 1/2 mehr
Frühlingszwiebelm
2 EsslöffelFischsauce
Zitrone Saft
 Salz
 Pfeffer
 Zucker
 Koeriandergruen
 Basilikum
 Kopfsalat Blätter

Rezeptzubereitung:

Die Glasnudeln mit kochendem Wasser überbrühen und eine halbe Stunde einweichen. Mit einer Schere in Stücke schneiden.

Zwiebel, Ingwer und Knoblauch fein hacken. Im heissen Öl andünsten, das Hackfleisch zufügen und krümelig braten.

Die entkernten Chilischoten würfeln und zufügen. Das Weisse der Frühlingszwiebeln fein schneiden und sofort untermischen. Das Grün zentimeterbreit schneiden und erst zum Schluss untermischen.

Die abgetropften Glasnudeln unters Hackfleisch mischen. Mit Fischsauce, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Zerzupfte Koriander- und Basilikumblätter sowie Frühlingszwiebelgrün zum Schluss untermischen. Den Salat auf einem Bett von Blättern anrichten.

Tipp: Die Blätter sind übrigens keineswegs nur als Dekoration, sondern zum Essen gedacht, sie sind Bestandteil des Salates! In Thailand reicht man sogar eine ganze Platte mit unterschiedlichsten Salatblättern und Kräutern dazu. Jeder Gast wickelt sich den Salat bissenweise in einzelne Blätter, fügt nach Gusto Kräuter hinzu und packt sich kleine Päckchen, die man geniesserisch in den Mund schiebt.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link