Buttermilk Pancakes (Rezept)

Zutaten für 12 Stück
Eier getrennt
500 MilliliterButtermilch
250 GrammWeizenmehl
1 TeelöffelNatron
1 EsslöffelZucker
60 GrammButter zerlassen
 Butterwürfelchen zum Servieren
 Ahornsirup

Rezeptzubereitung:

Eigelb in einer Schüssel schaumig schlagen. Erst die Buttermilch, dann Mehl, Natron und Zucker gründlich darunter mischen. Dabei den Teig nicht zulange durcharbeiten; kleine Klümpchen lösen sich beim Backen auf. Die zerlassene Butter hinzufügen und untermengen.

Eiweiss steifschlagen und unter den Teig heben. In einer heissen Crêpe- Pfanne aus jeweils 80 ml Teig Pfannkuchen backen. Sobald sich auf der Oberfläche Blasen bilden und die Unterseite schön gebräunt ist, die Pfannkuchen wenden und fertig backen. Mit je einem Butterwürfel aufgelegt und Ahornsirup servieren.

Tipp/ Ergänzungen Erfasser: 1 kleine Prs. Frischgeriebenes Muskat oder Vanillemark verfeinert den Teig.

Je 1 kleine Suppenkelle voll Teig pro Pfannkuchen nehmen - in eine normal grosse Gusseisenpfanne passen vier kleine dicke Pfannkuchen.

Zum Ausbacken eignet sich geschmacklich Butterschmalz am Besten.

Anstelle von Ahornsirup, schmeckt generell auch Puderzucker oder Honig Varianten: Blaubeerpfannkuchen Je Pfannkuchen etwa 1/2 El sehr gut abgtropfte Blaubeeren (Glas) oder besser einige frische Blaubeeren (8-10 Stück) auf den noch rohen Teigkleks in der Pfanne streuseln.

Bananenpfannkuchen Je Pfannkuchen einige Scheibchen Banane auf den noch rohen Teigkleks legen.

Pancakes mit Erdbeersalat 500 g Erdbeeren in Scheibchen schneiden, mit 2 El Zucker und 1 Tl Limonensaft und 2 El Eierlikör vermischen. Einige kleingezupfte Melissenblättchen untermengen. 30 min ziehen lassen. Zu den Pancakes dazu servieren

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link