Piccata Milanese (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
800 GrammTomaten vollreif
2 EsslöffelOlivenöl; bis 1/2 mehr
Zwiebel fein geschnitten
Knoblauch; bis 1/2 mehr
Thymian
250 MilliliterRindsuppe
 Salz
 Pfeffer
1 PriseZucker
8 kleinKalbsschnitzel (à 60-70 g)
100 GrammParmesan gerieben
Eier
100 GrammMehl
300 GrammSpaghetti
 Öl zum Backen
1 BundBasilikum

Rezeptzubereitung:

Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und Haut abziehen. Tomatenfruchtfleisch in Stücke schneiden. In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebel und geriebenen Knoblauch anschwitzen. Tomaten, Thymian und Suppe zugeben, etwas einkochen lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Prise Zucker würzen. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.

Kalbschnitzel dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier aufschlagen und verquirlen, mit dem geriebenen Parmesan verrühren.

In einer Pfanne Öl erhitzen. Schnitzel in Mehl wenden, durch die Ei- Parmesan-Mischung ziehen und im heissen Öl beidseitig backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Spaghetti mit der Tomatensauce anrichten und die Picatta darauf setzen.

eleganter Weisswein

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link