Kartoffelrösti Mit Gemüsetatar (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Für Das Gemüsetatar
50 GrammKarotte
50 GrammStaudensellerie
50 GrammRadieschen
50 GrammSpargel
50 GrammLauchzwiebel
50 GrammTomate
3 EsslöffelKapern klein
Rezept Sauce Tatar
Für Die Kartoffelrösti
500 GrammKartoffeln festkochend
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss
 Öl zum Braten
Ausserdem
 Salatblätter
2 EsslöffelGehackte Krauter; z.B. Schnittlauch, Kerbel,
 Basilikum und Estragon

Rezeptzubereitung:

1. Gemüse waschen, putzen, falls nötig schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Kapern dazugeben. So viel Sauce Tatar unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Kühlstellen.

2. Kartoffeln waschen, schälen und grob raspeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit einem Esslöffel kleine Häufchen Kartoffelraspeln in das heisse Fett setzen. Mit dem Löffelrücken flachdrücken, so dass dünne Plätzchen von etwa 7 cm ø entstehen. Auf beiden Seiten goldbraun und knusprig braten.

4. Jeweils ein Plätzchen mit einer Schicht Gemüsetatar belegen, ein Rösti darauflegen und dies zweimal wiederholen. Mit Kräutern bestreuen und mit Salatblättern garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link