Rote Linsen mit Knoblauch und Frühlingszwiebeln (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammLinsen
1 TeelöffelKurkuma
1/2 TeelöffelKreuzkümmel
 Salz
1000 MilliliterWasser
Knoblauchzehen
50 GrammButterschmalz
Frühlingszwiebel

Rezeptzubereitung:

Die Linsen waschen, mit Kurkuma und Kreuzkümmel in Salzwasser 15-20 Minuten richtig weich kochen. Mit einem Schneebesen zu dickem Puree schlagen. Die Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden und im Butterschmalz vorsichtig anrösten, dabei dürfen sie nicht zu dunkel werden, weil sie sonst bitter schmecken. Mitsamt dem Bratfett über das Puree giessen, zum Schluss feingeschnittene Frühlingszwiebeln darüber streuen. Als Beilage zu einem kurzgebratenen Stück Fleisch, zum Beispiel Lammkotelett servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link