Charlotte Lorraine (Rezept)

Zutaten für  
250 GrammLöffelbiskuits
400 MilliliterSauerkirschen; (Schattenmorell
80 MilliliterKirschwasser
1000 GrammQuark (40 Prozent)
500 GrammCrème fraîche
4 EsslöffelZucker
2 EsslöffelHonig; z.B. Akazienhonig
 Quicheform (alternativ: Tortenring)

Rezeptzubereitung:

Etwa die Hälfte der Löffelbiskuits in der Mitte durchschneiden.

Schattenmorellen abgiessen, mit 4 cl Kirschwasser anreichern und kurz durchziehen lassen. Den Quark mit der Crème fraîche vermengen und mit dem Zucker abschmecken.

Dann die Kirschen unter die Quarkcreme mischen.

Den Rand der Quicheform mit dem Honig bestreichen. Nun zuerst den Rand und dann den Boden der Form mit den Löffelbiskuits auslegen. Am Rand werden die halbierten Löffelbiskuits senkrecht gestellt.

Das restliche Kirschwasser mit dem Zucker vermischen und über die Löffelbiskuits verteilen.

Die Kirsch-Quarkcreme in die Form geben und etwa 8 bis 10 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link