Mandelbögen (Rezept)

Zutaten für 60 Stück
125 GrammMargarine
125 GrammPuderzucker
1 PackungVanillezucker
Eier
250 GrammMehl
100 GrammMandeln gemahlen
2 EsslöffelMandellikör (ersatzweise Milch oder Sahne)
100 GrammMandelstifte zum Garnieren

Rezeptzubereitung:

Margarine, Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren. Eier unterheben. Mehl und Mandeln mischen und löffelweise mit dem Likör unter die Fett-Zucker-Eier-Mischung rühren. Teig in einen Spritzbeutel oder eine Gebäckspritze füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech Teigstreifen in Halbkreisen spritzen.

Teigboegen mit Mandelstiften garnieren. Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 12 Minuten backen.

Tipp: Plätzchen schmecken frisch sehr gut. In einer Dose kühl und dunkel gelagert, werden sie schön weich und halten sich auch länger.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link