Entenbrustsalat (Rainer Sass) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Barbarie-Entenbrüste
 Salz
 Pfeffer
1 TeelöffelThymian getrocknet
 Olivenöl
Radicchio
Chicorée
100 GrammFeldsalat
Römer- oder Kopfsalat
Mango
Orange
Granatapfel
Feigen
 Walnussöl
Chilischote
50 GrammPinienkerne
1/2 TasseOlivenöl
100 MilliliterOrangen Saft
2 EsslöffelWalnussöl

Rezeptzubereitung:

ganze Brust salzen, pfeffern und mit getr. Thymian bestreuen. In Olivenöl auf der Hautseite erst scharf anbraten, dann die Temperatur reduzieren und insgesamt 10 Minuten braten, dabei einmal wenden.

Salate waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Mangos schälen, vom Kern befreien. Granatapfelkerne ausbrechen, Chili klitzeklein schneiden. Mangos, Feigen und Orangen in gleichgrosse Stücke schneiden. Das Obst mit dem Salat mischen.

Für die Vinaigrette Orangensaft, Olivenöl und Walnussöl verrühren. Den Salat mit Vinaigrette vermischen.

Die Entenbrust in feine Scheiben schneiden und mit gerösteten Pinienkernen (ohne Fett) servieren.

Dazu passt ein Winzersekt, Schampus oder eine Riesling Spätlese.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link