Brouet houssie (Petersilienhuhn) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Huhn mit der Leber
4 ScheibeSpeck durchwachsen
 Butter oder Öl
Zwiebel in Ringe
1 GlasWeisswein oder Rotwein
1 ScheibeWeissbrot
 Salz
 Pfeffer
1/2 Zitrone Saft
1/2 TeelöffelIngwer gemahlen
1/2 TeelöffelZimt gemahlen
Gewürznelken
 Kardamom gekörnt
3 EsslöffelPetersilie gehackt

Rezeptzubereitung:

Das Huhn in Stücke schneiden. Die Leber zur Seite legen.

In einem Schmortopf die Speckscheiben in Fett auslassen. Die Zwiebeln und anschliessend die Huhnstücke hinzufügen und goldbraun braten. Den mit etwas Wasser verdünnten Wein dazugiessen. Salzen, pfeffern, die Gewürznelken und den Kardamom hinzugeben. Bei offenem Topf leise schmoren lassen.

Das Brot rösten, mit der Hühnerleber im Mixer pürieren und den Zitronensaft daruntermischen. Den Ingwer und den Zimt hinzufügen. Eventuell mit etwas zusätzlichem Zitronensaft oder Wein verdünnen. Zum Huhn in den Schmortopf geben und gründlich mit dem Bratensaft verrühren.

Auf einer Platte anrichten und mit einer dicken Schicht Petersilie bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link