Paella mit Bohnen und spanischer Wurst (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Schalotten fein geschnitten
Champignons fein gewürfelt
3 EsslöffelOlivenöl
250 Gramm(spanischer) Reis
Knoblauch (ungeschält und angedrückt)
150 MilliliterRioja
600 Ml- 800 ml Geflügelfond;
100 GrammKleine schwarze Bohnen (vorgekocht)
100 GrammFisolen (geputzt und in Stücke geschnitten)
100 GrammKleine Kartoffelwürfel (goldgelb gebraten)
150 GrammGrobe Blutwurst (in Scheiben geschnitten)
150 GrammIn Scheiben geschnittene spanische Paprikawurst (Chorizo)
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Schalotten und Champignons darin anschwitzen. Reis zu der Schalotten-Champignon-Mischung geben und glasig schwitzen. Knoblauch beigeben und mit Rotwein ablöschen. Den Wein etwas einkochen lassen. Nach und nach den Geflügelfond beigeben und den Reis nicht zu weich garen.

Schwarze Bohnen und Fisolen zugeben, durchmischen und gut erwärmen lassen. Zuletzt Kartoffeln, Blutwurst und Chorizo zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Paella auf Tellern anrichten und mit etwas Olivenöl beträufelt servieren.

Alois Mattersberger

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link