Klachelsuppe (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammKlacheln; (gespaltene Schweinefüsse)
1500 MilliliterWasser
100 GrammZwiebel
Knoblauchzehen
100 GrammWurzelwerk; (Karotte, Sellerieknolle, Petersilienwurzel)
2 EsslöffelEssig
 Wacholderbeeren
 Pfefferkörner
 Lorbeerblätter
 Salz
40 GrammMehl
 Majoran
 Petersilie gehackt

Rezeptzubereitung:

Die Klacheln in 3-4 cm grosse Stücke hacken; man kann auch das Schwanzerl und die Schweinsohren dazugeben. Wichtig ist, dass die Klacheln sauber geputzt und gutgewaschen sind.

Die Klacheln mit dem in Stücke geschnittenen Wurzelwerk, den zerdrückten Knoblauchzehen, den Pfefferkörnern, Wacholderbeeren, Lorbeerblättern, Salz und dem Essig im kalten Wasser zusetzen und so lange kochen, bis sie weich sind, anschliessend herausnehmen und den Kochsud durch ein Sieb giessen.

Das Mehl in kaltem Wasser abrühren und in die Suppe einsprudeln. Die Suppe 10 Minuten durchkochen und mit gehackter Petersilie und Majoran würzen. Zuletzt die Klacheln in die Suppe zurückgeben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link