Fasanenbrüstchen an Selleriegemüse und Traubensosse (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Fasanenbrüstchen
400 GrammSellerie; in feine Scheiben oder Streifen
4 EsslöffelHalbe weisse u. rote Trauben entkernt
 Butter
 Öl
1 EsslöffelPetersilie frisch gehackt
 Salz
 Pfeffer
 Traubensaft
1 EsslöffelSchalotten fein, gewürfelt
125 MilliliterSahne

Rezeptzubereitung:

Die Fasanenbrüstchen werden mit Salz, Pfeffer gewürzt und in Öl-/Buttergemisch auf beiden Seiten gut angebraten, so dass sie innen noch saftig sind und beiseite gestellt.

Schalottenwürfel in der Pfanne anbraten, eventuell noch etwas Butter hinzugeben, Trauben hinzu mit etwas Traubensaft ablöschen (nach Geschmack noch lieblichen Weisswein hinzu) und einkochen lassen.

Für das Selleriegemüse werden die Schalottenwürfel im Butter-Ölgemisch angebraten, Selleriestreifen dazu, bei geschlossenem Deckel abdünsten bis das Wasser herausgetreten ist.

Mit Sahne angiessen. Zum Schluss mit der gehackten Petersilie verfeinern.

Dazu passen hausgemachte Spätzle.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link