Fiocchi Rigati mit Schwertfisch und Lauch (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
 Nudeln (Fiocchi Rigati Barilla) 350 g
 Lauch 300 g
 Wodka 300 g
 Butter 50 g
 Thymian 1 Bündel
 Trockener Weisswein 0.5 Glas
 Salz, Pfeffer nach Belieben

Rezeptzubereitung:

1 Lauch in dünne Ringe schneiden. Lauchringe in einer Pfanne in 20 g Butter bei schwacher Hitze andünsten, bis sie goldgelb sind.

Salzen und pfeffern.

2 In Würfel geschnittenen Schwertfisch zugeben, und mitdünsten. Mit Wein ablöschen. Verdampfen lassen und die Pfanne von der Kochstelle nehmen.

3 Fiocchi Rigati Barilla in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgiessen und mit der Sosse etwas Butter und einigen Thymianblättchen vermischen. Heiss servieren.

Es kann auch tiefgefrorener Schwertfisch verwendet werden.

Zu dem milden Aroma von Lauch und den typischen Geschmacksnuancen des Schwertfischs empfehlen wir einen weichen, trockenen Weisswein mit frischem und würzigem Aroma wie einen Etna Bianco Siciliano oder einen Arneis Piemontese.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link