Rote Linsensuppe Mit Spinat (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Suppenbund
2 kleinZwiebel
6 EsslöffelOlivenöl
1 EsslöffelTomatenmark
150 GrammLinsen
800 MilliliterGemüsebrühe
4 EsslöffelApfelessig
1 TeelöffelZitronenschale gerieben
2 EsslöffelSenf grobkörnig
1 EsslöffelZucker
1 EsslöffelButter kalt, gewürfelt
300 GrammSpinat
 Salz
 Pfeffer
Nachtisch
 "Affogato"

Rezeptzubereitung:

Suppengemüse putzen, Zwiebeln pellen, alles in feine Würfel schneiden und in 3EL Olivenöl anschwitzen.

Gewaschene Linsen und Tomatenmark hinzugeben, mitschwitzen und mit Essig ablöschen. Brühe auffüllen und Gemüse gar kochen.

Geputzten und gewaschenen Spinat in Streifen schneiden und kurz blanchieren. Mit grobem Senf, geriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.

Die Suppe pürieren, durch ein Sieb (oder Flotte Lotte) passieren, abschmecken und mit der kalten Butter schaumig aufmixen. Den blanchierten Spinat unterheben und kurz in der warmen Suppe ziehen lassen.

Für den Nachtisch einen Espressokaffee aufbrühen, pro Person zwei Löffel Vanilleeis in ein Glas geben und den heissen Kaffee darüber geben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link