Fünf-Gewürze-Hähnchen mit grünem Spargel (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1 grossZwiebel 100g
Knoblauchzehen
500 GrammSpargel
100 GrammMöhren
Chilischoten frisch
500 GrammHähnchenbrustfilet
2 TeelöffelMehl
5 EsslöffelErdnussöl
60 GrammCashewkerne ungesalzen
1/2 EsslöffelFünfgewürz Pulver
125 MilliliterHühnerbrühe (Instant)
2 EsslöffelSojasauce
 Salz

Rezeptzubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und in Streifen schneiden. Vom Spargel nur das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden.

Spargel in fünf Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Möhren waschen, schälen und in lange feine Streifen schneiden. Chilis längs aufschneiden, putzen, entkernen, abbrausen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.

Das Hähnchenfleisch abbrausen, trocken tupfen und quer zur Faser in ein Zentimeter dicke und vier Zentimeter lange Streifen teilen. Die Fleischstreifen mit Mehl bestäuben. Erdnussöl im Wok oder in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Nusskerne und Knoblauch darin kurz anbraten, herausnehmen. Hähnchenfleisch im Wok unter ständigem Rühren anbraten. Zwiebel, Möhren, Chilis und das Fünf-Gewürze-Pulver zufügen und fünf Minuten mitbraten. Mit Hühnerbrühe und Sojasauce ablöschen.

Spargelstücke und Cashewkerne mit Knoblauch zugeben und weitere drei Minuten zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.

Servier-Tipp: Dazu passt Basmati-Reis mit frischer Blattpetersilie.

mizil/33718/index. Html

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link