Apfelgratin, mit Holunderblüten parfümiert (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Äpfel
 Zitronen Saft
2 EsslöffelZucker
 Puderzucker zum Bestäuben
 Butter für die Formen
Guss
125 MilliliterMilch
Holunderblütendolden gewaschen
200 GrammMascarpone
Eier
50 GrammZucker
 Zitronenschale gerieben

Rezeptzubereitung:

(Für Portionen-Gratinformen) Für den Guss Milch mit Holunderblütendolden aufkochen, etwas ziehen lassen. Milch passieren und mit restlichen Zutaten gut mischen.

Äpfel in feine Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Äpfel in die ausgebutterten Formen verteilen. Guss darüber giessen. In der Mitte des auf 170 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten stocken lassen.

Apfelgratins mit Zucker bestreuen, unter dem Ofengrill kurz caramelisieren. Mit Puderzucker bestäuben. Warm servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link