Apfel-Möhren-Brei Mit Lamm (Rezept)

Zutaten für  
500 GrammKartoffeln
200 GrammLammfleisch
500 GrammKarotten
500 GrammKochäpfel
1 EsslöffelKeimöl; oder 1 El Butter

Rezeptzubereitung:

Für 10 Breiportionen ab 5. Monat Lammfleisch ist besonders empfehlenswert, weil Schafe in der Regel artgerecht gehalten werden.

Das Vitamin C aus den Äpfeln erleichtert die Verarbeitung des Eisens aus dem Fleisch.

Kartoffeln waschen und in der Schale mit wenig Wasser in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und in etwa 30 Minuten garen. Inzwischen das Lammfleisch wie Geschnetzeltes schneiden, dabei Fett und sehnige Teile entfernen. Karotten und Äpfel waschen. Die Karotten putzen, schälen und grob zerkleinern. Das Fleisch in heissem Öl andünsten, etwa 0, 1 l Wasser und die Karotten zugeben und beides zusammen dünsten. Äpfel schälen und achteln. Nach etwa 15 Minuten zum Fleisch und zu den Karotten geben und mitgaren, bis Karotten und Äpfel weich sind. Wenn nötig, etwas Wasser zugeben.

Den Brei in 10 Portionen teilen, in Gefrierbeutel füllen und einfrieren. Vor dem Essen einen Beutel aufschneiden, in der Mikrowelle erhitzen und so viel abgekochtes Wasser zugeben, dass ein saftiger Brei entsteht. Entweder Butter oder Keimöl unterrühren.

(Pro Portion etwa 140 kcal)

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link