Apfel-Poree-Suppe Mit Sesam (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammPoree
2 EsslöffelButterschmalz
1 EsslöffelCurrypulver mild
1 TeelöffelPaprika edelsüss
1000 MilliliterGemüsebrühe
Äpfel
2 EsslöffelZitronen Saft
1 EsslöffelSesamsaat ungeschält
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Den Poree putzen, der Länge nach einschneiden und gründlich abspülen. Die Stangen schräg in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Poreeringe in einem El heissem Butterschmalz andünsten. Curryund Paprikapulver darüberstäuben und kurz mitdünsten. Die Gemüsebrühe zugeben und alles einmal aufkochen.

Einen Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel grob reiben und zur Suppe geben. Alles bei kleiner Hitze 7 bis 10 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit den anderen Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel jeweils in vier Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Die Apfelspalten im restlichen Butterschmalz auf beiden Seiten eine Minute braten und mit Sesam bestreuen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern verteilen, mit den Apfelspalten garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link