Gemüse-Kebab mit Pesto vom Heissen Stein (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammZucchini
2 kleinPaprikaschoten
16 Kirschtomaten
16 Champignons
2 BundBasilikum
2 EsslöffelPinienkerne
Knoblauchzehen
30 GrammParmesan
30 GrammPecorino am Stück
125 MilliliterOlivenöl
 Salz
 Pfeffer
1 EsslöffelPflanzenöl zum Bestreichen

Rezeptzubereitung:

1. Die Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansatz entfernen. Die Zucchini trockentupfen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.

2. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen, entkernen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Die Kirschtomaten waschen und trockentupfen.

Die Pilze sorgfältig mit Küchenkrepp abreiben, putzen, an den Stielenden abschneiden.

3. Basilikum kalt abbrausen und trockentupfen. Die Blättchen von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe kurz anrösten. Die Knoblauchzehen schälen. Die Käsesorten reiben.

4. Basilikum und Pinienkerne mit einem Mörser zerstossen oder im Mixer pürieren. Den Knoblauch dazupressen, nach und nach das Olivenöl und den Käse unterrühren und das Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Den Heissen Stein erhitzen und mit Öl bestreichen. Abwechselnd Zucchini, Paprika, Pilze und Kirschtomaten auf 8 kleine Spiesse stecken.

6. Die Spiesse mit dem Pesto bepinseln, auf den Heissen Stein legen und dort von allen Seiten etwa 15 Minuten braten. Das restliche Pesto getrennt dazureichen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link