Gebratene Hechtfilets I (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammHecht Filet
100 GrammPaniermehl
Ei
50 GrammMehl
Zitrone
3 EsslöffelButter
100 GrammMayonnaise
50 GrammSour Cream
Ei, hartgekocht, zerhackt
1 BundDill fein gehackt
2 TeelöffelWeinessig
1 TeelöffelZucker

Rezeptzubereitung:

Filetieren Sie den Hecht. Schneiden Sie die Filets in handliche Stücke. Salzen Sie sie und ziehen Sie diese nacheinander durchs Mehl, durchs Eigelb und durch das Paniermehl. Erhitzen Sie die Butter in einer grossen Pfanne und braten Sie den Fisch von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten. Vermischen Sie die Mayonnaise und die Sour Cream mit dem zerhacktem Ei und dem Dill.

Schmecken Sie die Sauce mit Weinessig und Zucker ab. Serviert wird der Fisch mit der pikanten Sauce, Kartoffeln und Zitronenscheiben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link