Rote Linsensuppe mit Bulgur und Minze (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1 EsslöffelOlivenöl
1 EsslöffelButterschmalz
Schalotte fein gewürfelt
Knoblauchzehe gepresst
1 EsslöffelTomatenmark
Tomate gewürfelt
1 EsslöffelPaprika süss
Cayennepfeffer
150 GrammRote Linsen, eine Stunde eingeweicht
25 GrammLangkornreis, in Brühe gekocht
1000 MilliliterGemüsebrühe
50 GrammFeiner Bulgur
1 EsslöffelMinze frisch, gehackt
 Salz
 Pfeffer
1/2 Zitrone in Schnitzen
Garnitur
1 EsslöffelButterschmalz
1 ZweigMinze
1 TeelöffelPaprika süss
4 ScheibeBaguette

Rezeptzubereitung:

Olivenöl und Butterschmalz erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin zwei Minuten dünsten. Nicht bräunen lassen. Tomatenmark, Tomatenwürfel, süssen Paprika und Cayennepfeffer einrühren.

Linsen, Reis und Brühe zugeben. Aufkochen lassen und danach mit geschlossenem 10 Minuten ziehen lassen.

Bulgur und Minze zugeben, salzen und pfeffern. Weitere 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Wenn die Suppe zu dick wird, Wasser nachgiessen.

Garnitur: das Butterschmalz auf schwacher Hitze in einer kleinen Pfanne zerlassen. Die Brotscheiben rösten, dann Paprika und Minze zugeben und unter Rühren erhitzen bis die Mischung zu brodeln beginnt, auf die Brotscheiben geben. Mit Zitronenscheibe auf der Suppe anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link