Landhahn In Pinot-Noir-Sauce (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
Landhahn ca. 1, 6 kg
200 GrammWeisses Wurzelgemüse (Sellerie, Lauch und Schalotten)
60 MilliliterPflanzenöl
100 GrammButter (70+30)
25 GrammSchalotten fein gewürfelt
300 MilliliterPinot Noir
50 MilliliterCognac
300 MilliliterSahne
200 GrammMehlbutter
150 GrammChampignons geputzt, gewaschen und gevierte
100 GrammDörrfleisch in Streifen
 Salz
 Pfeffer, weiss gemahlen

Rezeptzubereitung:

Den Landhahn säubern, waschen und auslösen. Brüste und Keulen abtupfen und leicht salzen. Die Keulen am Gelenk einschneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Brüste und Keulen darin rundum und ohne Farbgebung anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abtupfen. Die Karkassen (Knochen) mit 2 Liter kaltem Wasser bedecken und zum kochen bringen. Abschäumen, auf kleine Flamme stellen und dass weisse Wurzelgemüse (Sellerie, Lauch und Schalotten) dazu geben.

Leicht salzen und ca. Eine 1/2 Stunde ziehen lassen. Passieren. Die Butter in einem Bräter erhitzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen. Mit dem Cognac ablöschen. Mit der Hälfte des Pinot Noirs angiessen und die angebratenen Geflügelteilen dazu geben. Die Geflügelteile mit dem Geflügelfond bedecken und diese bei kleiner Flamme ca. 25-30 Minuten garen. Die Dörrfeleischstreifen in kochendem Wasser kurz blanchieren und abschütten. Abtupfen. Die geviertelten Champignons in 30 g Butter anschwitzen, leicht salzen.

Der entstandene Saft wird zum Garsud der Geflügelteile gegossen.

Die gegarten Champignons abtropfen lassen. Die gegarten Geflügelteilen aus dem Sud nehmen und diese mit den Champignons und Dörrfeleischstreifen warm stellen. Den Sud durch ein Sieb giessen, abfetten und kurz einkochen lassen. Den restlichen Pinot Noir dazu geben. Die Mehlbutter würfeln und mit Hilfe eines Mixstabes nach und nach unter den Sud arbeiten. Wenn die Sauce bindet, die Sahne unterrühren, kurz aufkochen lassen und eventuell nochmals abschmecken. Die warm gestellten Geflügelteile mit Champignons und Dörrfleischstreifen mit der Sauce leicht bedecken. Die restliche Sauce wird separat gereicht :Stichwort : Geflügel :Stichwort : Huhn :Stichwort : Wein

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link