Mejillones en escabeche (Marinierte Muscheln) (Rezept)

Zutaten für 
2000 GrammMiesmuscheln
125 MilliliterOlivenöl
125 MilliliterWeinessig
1 TeelöffelPaprikapulver mild
Halber Tl
 Paprikapulver scharf
 Salz
Lorbeerblätter
Pfefferkörner

Rezeptzubereitung:

Die Muscheln gründlich waschen und in einem Topf auf niedriger Stufe mit etwas Wasser dämpfen, bis sie sich öffnen. Aus den Schalen nehmen und abkühlen lassen.

Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Muscheln darin anbraten.

Muscheln herausnehmen und beiseite stellen. Die Pfanne mit dem abgekühlten Öl wieder aufs Feuer stellen, Essig, 1/2 l Wasser, Paprikapulver, Salz, Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazugeben. 10 bis 15 Minuten kochen.

Abkühlen lassen, dann die Muscheln über Nacht darin marinieren.

Zum Servieren die Muscheln in ihre Schalen setzen und mit der Marinade übergiessen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link