Gemüsehirse (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
200 GrammKarotten in dünne Rädchen
250 GrammChampignons; geputzt blättrig geschnitten
Zwiebel fein gehackt
1 BundPetersilie; grob gehackt
1 TeelöffelÖl
200 GrammErbsen tiefgekühlt
230 GrammTomaten (Dose)
600 MilliliterGemüsebouillon
300 GrammHirse
40 GrammGruyère gerieben

Rezeptzubereitung:

Das Öl nicht zu stark erhitzen, Zwiebeln und Champignons darin dünsten. Karotten und Erbsen beifügen, kurz weiterdünsten. Tomaten zugeben, Bouillon dazugiessen. Sobald das Ganze wieder kocht, die Hirse einrühren. Die Hirse sofort auf kleinste Stufe stellen, so dass die Flüssigkeit nicht mehr kocht, und die Hirse zugedeckt 20 bis 30 Minuten quellen lassen.

Gemüsehirse mit einer Gabel sorgfältig lockern, anrichten und mit Petersilie und Reibkäse bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link