Johannisbeer-Muffins (Rezept)

Zutaten für 12 Stück
100 GrammButter weich
175 GrammZucker
Eier
1 TeelöffelBourbon-Vanille gemahlen (kann weggelassen werden)
1 PriseSalz
250 GrammMehl
2 TeelöffelBackpulver
150 GrammButtermilch
225 GrammJohannisbeeren (oder Heidelbeeren). Tk-Obst evt. antauen lassen, sonst
 Verlaengerte Backdauer
 Butter für die Form
 Puderzucker zum Bestreuen

Rezeptzubereitung:

Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Muffin-Blech gründlich fetten. Die Butter in eine Schüssel geben, den Zucker zufügen und alles mit dem Handrührer cremig schlagen. Nach und nach Eier, Vanille und Salz unterschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver sieben, abwechselnd mit der Buttermilch unter die Buttermasse rühren. Die Johannisbeeren unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.

Im Backofen bei 200 °C auf der unteren Schiene etwa 35-45 Minuter backen. Aus der Form stürzen, umdrehen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link