Hasenragout nach neuer englischer Küche (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Hase
100 GrammMöhren
Zwiebel
 Thymian
 Lorbeerblätter
 Pfefferkörner
500 MilliliterRotwein kräftig
2 EsslöffelÖl
50 GrammMehl
25 GrammTomatenpüree
Knoblauchzehen
500 MilliliterFleischbrühe
 Salz
100 GrammSpeck gewürfelt
100 GrammSilberzwiebeln
30 GrammButter

Rezeptzubereitung:

1. Den Hasen in sechs Stücke zerlegen, Möhren und Zwiebeln in Würfel schneiden.

2. Hasenstücke, Thymian, Lorbeer und Pfefferkörner in eine Schüssel geben, mit dem Rotwein übergiessen, zwölf Stunden stehen lassen.

3. Die abgetrockneten Hasenstücke kurz in Öl anbraten, mit Mehl bestäuben, im Ofen bei 250 °C bräunen (etwa 5 Minuten).

4. Stücke in eine ofenfeste Form mit Marinade, Tomatenpüree und dem zerdrückten Knoblauch mischen, die Brühe dazugeben, salzen.

5. Kurz zum Kochen bringen, dann im Ofen bei 180 °C eine Stunde garen.

6. Hasenstücke in eine neue Schüssel legen, mit dem durch ein Sieb gegebenen Bratensaft übergiessen.

7. Speckstückchen kräftig ausbraten, Silberzwiebeln in Butter glasig dünsten und über das Hasenragout geben.

und Kartoffeln.

- http://www. Andre. Clickdown. De

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link