Maissouffle mit Edlepilzkaese (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
2 EsslöffelButter
2 EsslöffelMehl
500 MilliliterMilch
200 GrammEdelpilzkäse (Roquefort,
 Gorgonzola
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
 Muskatnuss frisch gerieben
Eier
425 GrammMaiskörner aus der Dose
 (abgetropft)
2 EsslöffelHaselnüsse gemahlen
 Fett für die Form

Rezeptzubereitung:

Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl einstreuen und unter Rühren goldgelb anschwitzen. Die Milch langsam mit dem Schneebesen unterschlagen.

Aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Den Käse zerbröckeln, unter die Sauce rühren und auflösen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen.

Die Eier in Eigelbe und Eiweisse trennen. Maiskörner und die Eigelbe im Mixer pürieren, dann in eine Schüssel geben. Die Käsesauce untermischen.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Eiweisse mit einer Prise Salz steif schlagen und zum Schluss unter die Maismasse heben.

Den Boden einer feuerfesten Souffleform ausfetten und mit den gemahlenen Haselnüssen ausstreuen.

Die Masse in die Form füllen und in den Backofen (Mitte, Umluft 200 °C) stellen. Das Souffle in 20 - 25 Minuten goldgelb backen. Sofort servieren, sonst fällt es zusammen.

Notizen (*) : Aus:

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link