Eingemachte Sherry-Heringe (Rezept)

Zutaten für  
12 Matjesfilets
Merrettich
Ingwer Knolle
400 GrammZwiebel
250 MilliliterSherry trocken
250 MilliliterRotwein
125 MilliliterWeinessig
200 GrammZucker
10 Wacholderbeeren
2 TeelöffelSenfkörner
2 TeelöffelPfefferkörner
Lorbeerblätter

Rezeptzubereitung:

Die Matjesfilets wässern, falls sie zu scharf schmecken, trockentupfen, in Stücke schneiden. Meerrettich, Ingwer und Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden.

Den Sherry mit Essig, Zucker, Wacholderbeeren, Senf- und Pfefferkörnern, Lorbeerblättern, Meerrettich, Ingwer und Zwiebeln aufkochen und wieder erkalten lassen.

Die Heringsstücke mit dem Meerrettich, Ingwer und den Zwiebelringen in ein Glas schichten. Den erkalteten Sud mit den Gewürzen darübergiessen, so dass der Fisch bedeckt ist. Zugedeckt zwei Tage durchziehen lassen. Mit Bauernbrot, Butter und Bier servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link