Kalte Schnauze (o. Kalter Hund), Variante 1 (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
175 GrammKokosfett
Eier
150 GrammPuderzucker
1 PriseSalz
40 GrammKakao
1 TeelöffelKaffee Pulver
1 EsslöffelWasser heiss
20 GrammMandeln gemahlen
25 Butterkekse; ungefähr

Rezeptzubereitung:

Kokosfett schmelzen und abkühlen lassen. Eier mit Puderzucker, Salz und Kakao schaumig rühren. Pulerkaffee mit Wasser verrühren und zusammen mit den Mandeln zufügen. Alles mit dem Kokosfett verrühren.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Abwechselnd je eine Schicht Scho- koladenmasse und nebeneinanderliegende Kekse einfüllen.

Die oberste Schicht kannst Du garnieren wenn Du willst und wie Du willst.

Im Kühlschrank erstarren lassen Abgetippt und gepostet von Heike Bettermann@2:2445/44, 22.01.94, textlich etwas angepasst

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link