Croissants (Hörnchen mit Hefeblätterteig) (Rezept)

Zutaten für 10 Stück
250 GrammMehl
20 GrammHefe
125 MilliliterMilch
40 GrammZucker
1 PriseSalz
Ei
Eiweiss
80 GrammButter
Eigelb

Rezeptzubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit etwas lauwarmer Milch auflösen. In die Mehlmulde geben.Zur doppelten Menge aufgehen lassen. Restliche Milch, Zucker, Salz, ganzes Ei und Eiweiss dazugeben. Alles zu einem Teig verarbeiten. Über Nacht an einem kühlen Ort zugedeckt gehen lassen.

Am nächsten Morgen Teig 1/2 cm dick ausrollen. Die Hälfte der Butter in Flöckchen auf den Teig setzen. Teig vierfach zusammenschlagen, ausrollen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig die Butter ganz aufgenommen hat. Teig 10 Minuten an kühler Stelle ruhen lassen. Mit der restlichen Butter ebenso verfahren. Wieder ruhen lassen. Dann noch zweimal ohne Butter zusammenfalten, audrollen, ruhen lassen.

Teig 1/2 cm dick ausrollen. 10 mal 10 cm grosse Quadrate ausschneiden. Diese in jeweils zwei Dreiecke teilen. Von der breiten Seite zur spitzen Seite zusammenrollen und zur Hörnchenform biegen. Ergibt 10 Stück.

Blech mehlen, Hörnchen drauflegen und nochmals 20 Minuten gehen lassen.

Dann mit verquirltem Eigelb bestreichen un im vorgeheizten Ofen bei 200° 20 Minuten abbacken.

Klang <j. Klang@uumail. De>

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link