Gefüllter Sellerie (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Sellerieknollen
200 GrammHackfleisch
Ei
Zwiebel
 Salz
 Pfeffer
Brühwürfel
30 GrammMargarine
1 EsslöffelMehl
 Paprika

Rezeptzubereitung:

Die grossen Sellerieknollen werden geschält, halbiert und in Salzwasser eine Viertelstunde gekocht. Die Mitte wird ausgehöhlt, das Innere zerkleinert und mit dem Gehackten vermischt. Man gibt in wenig Öl gedünstete Zwiebel, Salz, gemahlenen Pfeffer und Paprika hinzu und füllt den ausgehöhlten Sellerie. Eine feuerfeste Form wird mit Öl ausgestrichen und der Sellerie als eine Lage hineingeschichtet. Ein Brühwürfel wird in wenig Wasser aufgelöst, der Sellerie damit übergossen und in der bedeckten Form weichgedünstet. Aus wenig Margarine und Mehl bereitet man eine Mehlschwitze, gibt Selleriebrühe dazu und gibt es über den Sellerie.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link