Gefüllte Seezunge mit Kartoffel-Karottenragout (Rezept)

Zutaten für  
Kosten für Zutaten Dm 13, 68
Banane
1 TasseGervais Hüttenkäse
Kartoffeln
1 BundMöhren
Marillenlikör
1 BundRadieschen
Seezunge Filet
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung

Rezeptzubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Gefüllte Seezunge mit Kartoffel-Karottenragout Dessert

Gefüllte Seezunge mit Kartoffel-Karottenragout Fliess der Seezunge abschneiden. Filets von einer Seite abschneiden.

Die andere Seite nicht aufschneiden, so dass man ein Tasche erhält. Durch die Öffnung Gräten entfernen (Mittelgräte mit der Schere austrennen).

Seezunge mit Alufolie füllen und die Öffnung rechts und links mit Zahnstochern verschliessen. In der Pfanne anbraten und dann mit der Pfanne für ca. 10 Minuten in den Ofen geben. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Weisswein, Sahne und ein klein wenig Senf aufkochen , reduzieren und 1/8 l. Milch dazugeben. Zum Schluss einige Radieschenscheiben, feingehackte Kräuter und ein wenig Tomatenmark dazugeben. Kartoffeln und Möhren schälen und in Streifen schneiden und kochen. Die Seezunge aus dem Ofen holen, die Zahnstocher entfernen und mit den Kartoffeln und Möhren füllen. Die Seezunge auf einem Saucenspiegel anrichten und mit Radieschen umlegen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link