Mohn-Zwetschgen-Strudel (Rezept)

Zutaten für 
1 TasseStrudelteig
800 GrammSpaetzwetschgen
100 GrammZucker
1/2 TeelöffelZimt
Füllung
300 GrammMohn; gemahlen
50 GrammZucker
125 MilliliterMilch
1 EsslöffelHonig
1 EsslöffelVanillezucker
2 EsslöffelRum
 Zitronenschale
1 PriseSalz
1 PriseZimt
100 GrammButter
 Puderzucker

Rezeptzubereitung:

Für die Füllung Milch mit Zucker, Honig, etwas Zitronenschale, Zimt, Salz und Vanillezucker aufkochen, Mohn einrühren und quellen lassen. Den Rum unterrühren und die Mohnmasse kaltstellen. Inzwischen Zwetschgen halbieren, entsteinen.

Strudelteig auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen. Mohnfülle vorsichtig auf den Teig streichen, Zwetschgen darauf verteilen. Zimt und Zucker mischen und auf die Früchte streuen. Strudel straff einrollen, Enden gut verschliessen und hufeisenförmig auf ein Backblech legen. Mit flüssiger Butter bepinseln und im vorgeheizten Ofen bei 220 °C etwa 30 Minuten backen. Mit Puderzucker besieben und heiss oder lauwarm servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link