Erbsensuppe mit Kürbiskernöl (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
250 GrammGelbe oder grüne Schälerbsen
 Salz
1 BundSuppengrün
350 GrammSteckrübe
30 GrammButter
 Pfeffer frisch gemahlen
1 TeelöffelZucker
30 GrammKürbiskerne
4 EsslöffelKürbiskernöl

Rezeptzubereitung:

Die Erbsen mit 1 1/2 l kaltem Wasser langsam aufkochen, ab und zu durchrühren.

Mit Salz würzen, offen etwa 1 1/2 Stunden leise kochen. Gelegentlich abschäumen und durchrühren.

Inzwischen das Suppengrün putzen, etwa 2/3 davon fein würfeln, den Rest grob zerkleinert zur Suppe geben. Die Steckrübe schälen und ebenfalls fein würfeln.

Kurz vor Ende der Garzeit zuerst die Steckrüben-, dann die Gemüsewürfel im Fett unter Rühren etwa 2 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Dann bei stärkerer Hitze rundum 2 Minuten leicht anrösten.

Die Suppe mit dem Schneidstab pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und durch ein feines Sieb streichen. In vorgewärmte Teller füllen, mit dem Gemüse und den Kürbiskernen anrichten und mit Kürbiskernöl beträufeln.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link