Glasierter Schweinebraten (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammSchweinenacken
 Salz
 Pfeffer
Zwiebel (1)
1 grossMöhre
2 BundMöhren, jung; mit Grün bis zur Hälfte mehr
Zwiebel (2)
2 EsslöffelButter oder Margarine
1 PriseZucker
1 TasseKartoffeltaler tiefgekühlt
2 EsslöffelAprikosenkonfitüre bis zur Hälfte mehr
2 EsslöffelMeerrettich; frisch gerieben

Rezeptzubereitung:

Schweinenacken mit Salz und Pfeffer würzen. Mit geviertelter Zwiebel (1), grob zerteilter Möhre und etwas Wasser in einen Bräter setzen. Insgesamt etwa 1 1/2 Stunden bei 200 °C braten (Gas: Stufe 3). Das Fleisch ab und zu wenden, dazu auch mehrmals mit der Bratflüssigkeit bestreichen. Erst wenn sich im Bräter brauner Bratensatz bildet, ein wenig Wasser nachgiessen.

Die jungen Möhren schaben, das Grün bis auf 2 cm abschneiden. Die restliche Zwiebel (2) abziehen, hacken und mit den Möhren in Butter oder Margarine andünsten, mit Salz und Zucker würzen und in wenig Wasser gerade gar dünsten.

Die Kartoffeltaler nach Packungsanweisung backen.

Die Aprikosenkonfitüre, wenn stückig, durch ein Sieb streichen, dann mit Meerrettich verrühren. Braten rundum damit bestreichen und 5 bis 10 Minuten nachbraeunen lassen. Die Sauce durch ein Sieb streichen und abschmecken. Den Braten mit Möhren und Kartoffeltalern anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link