1/2Flecke« aus Schleie (Flaczki z lina) (Rezept)

Zutaten für 
150 GrammWurzelwerk
800 GrammFisch
40 GrammFett
 Salz
20 GrammMehl
125 Millilitersaure Sahne
 Muskatnuss
 Majoran
 Paprika
 Pfeffer
 Basilikum
1 EsslöffelGewiegte Petersilie

Rezeptzubereitung:

Das gewaschene, geschnittene und fein gehobelte Wurzelwerk in wenig Wasser 10 Minuten halbweich kochen. Die Schleie ausnehmen, putzen, filetieren. Aus Kopf und Gräten einen Sud kochen. Die Filets in 1 1/2 cm breite Streifen schneiden und in siedendem Fett schnell anbraten. Das Wurzelwerk mit dem Fisch vermengen, 3 bis 4 Esslöffel Sud dazugiessen, salzen und auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten weiterkochen. Die Flecke mit in 1/8 Liter kalten Sud angerührtem Mehl binden. Saure Sahne zugeben, mit Muskatnuss, Majoran, Paprika und Pfeffer abschmecken, Basilikum und gewiegte Petersilie hinzufügen.

* aus "Polnische Spezialitäten" Verlag f. D. Frau, Leipzig 1979

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link