Blumenkohl mit Chilistreifen (Rezept)

Zutaten für  
Blumenkohl
Chilischoten frisch
1/2 Frühlingszwiebel
Knoblauchzehen
Ingwer frisch, 4cm
1/4 TeelöffelGarnelenpaste (Terasi)
3 EsslöffelKokosöl
1 EsslöffelSojasauce
2 EsslöffelSojasauce süss, Kecap Manis

Rezeptzubereitung:

Blumenkohl vom Strunkende befreien, waschen und in mundgerechte Röschen zerteilen. Chilischoten waschen, der Länge nach halbieren, Kerne und Stiele herauslösen. Die Hälften in kleine, feine Streifen schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und zerdrücken, Ingwer schälen und fein raspeln.

Blumenkohl in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten bissfest garen, dann in einem Sieb abgiessen.

Öl im wok oder einem Topf erhitzen. Chilistreifen, Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln unter ständigem rühren in etwa 3 Minuten glasig dünsten. Garnelenpaste hinzufügen. Mit den Sojasaucen und 100 ml Wasser ablöschen und die Sauce etwas eindicken lassen.

Den fertig gegarten Blumenkohl untermischen und alles etwa drei Minten ziehen lassen.

mit Reis und Sambal ölek servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link