Cuccia (Rezept)

Zutaten für 8 Portionen
1000 GrammWeizen
150 GrammStärkemehl
2000 MilliliterMilch
400 GrammZucker
80 GrammKandierter Kürbis
150 GrammSchokolade
Zitrone
 Eingemachte Kirschen
 Eingemachte Orangenscheiben
 Andere eingemachte Früchte

Rezeptzubereitung:

Beachten: muss drei Tage im voraus vorbereitet werden!!

Den Weizen drei Tage lang einweichen, das Wasser aber jeden Tag erneuern.

Den Weizen abgiessen; das Stärkemehl in der Milch auflösen, die geriebene Zitronenschale hinzufügen. Die Milch mit dem Stärkemehl aufs Feuer stellen und auf kleiner Flamme kochen, dabei immer gut umrühren. Sowie die Flüssigkeit anfängt, cremig zu werden, ausschalten und den Weizen hineingiessen.

Abkühlen lassen und die Schokolade und die kleingeschnittenen kandierten Kürbisstreifen hinzugeben. Auf eine Anrichteplatte giessen und mit den Kirschen und anderen Früchten garnieren. Nach Geschmack mit etwas Zimt in Kreuzmuster dekorieren.

die wie die Creme der Cannoli hergestellt wird.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link