Kalbsschnitzel mit Möhren-Gemüse (Rezept)

Zutaten für 
Kalbsschnitzel á 125g
1/2 BundBasilikum
1/2 BundPetersilie glatt
1 EsslöffelSonnenblumenkerne (20g)
1 EsslöffelOlivenöl
 Pfeffer
 Salz
1/2 TeelöffelSenf
Möhren (450g)
Paprikaschote (200g)
Zwiebel 50g
30 GrammButter oder Margarine
1 EsslöffelGemüsefond (5fach konzentriert)
3 EsslöffelWasser oder Instant-Brühe
1 EsslöffelCreme fraîche
 Muskatnuss

Rezeptzubereitung:

Die Kalbsschnitzel waschen, trockentupfen und nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Basilikum und Petersilie waschen, trockentupfen und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Kräuter und Sonnenblumenkerne in einen elektrischen Zerkleinerer geben, fein hacken. In eine Schüssel geben. Öl, Pfeffer, etwas Salz und Senf zufügen, alles gut verrühren.

Die Kräuterpaste auf die Schnitzel verteilen und mit einem Messer gleichmässig glattstreichen. Dabei die Ränder frei lassen. Kalbsschnitzel jeweils zusammenklappen, aufeinander legen, abdecken und im Kühlschrank ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

Möhren waschen, schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Paprika halbieren und den Stielansatz sowie die Trennwände einschliesslich der Kerne herausschneiden. Paprika waschen, in feine Streifen schneiden. Zwiebel abziehen, würfeln. Zwiebelwürfel und Fett in eine mikrowellengeeignete Form (ca. 28 cm) geben und ohne Abdeckung bei 600 Watt 3 Minuten garen.

Möhren und Paprika zugeben. Gemüsefond und Wasser verrühren, zum Gemüse geben. Form mit Mikrowellenfolie abdecken. Bei 600 Watt 7 Minuten garen.

Zwischendurch umrühren.

Kalbsschnitzel aufklappen. Jeweils 1 bis 2 Teelöffel gegartes Gemüse in die Mitte geben und die Schnitzel wieder zusammenklappen. Jeweils mit Holzspiesschen zusammenstecken. Crème fraîche unter das restliche Gemüse in der Form rühren, abschmecken. Gefüllte Kalbsschnitzel darauflegen, abgedeckt bei 600 Watt 3 Minuten garen.

Fleisch wenden, abgedeckt bei 360 Watt weitere 4 Minuten garen.

Nach Wunsch mit Petersilie garnieren.

Zubereitung (ohne Marinierzeit): ca. 50 Minuten Kalorien pro Person: ca. 320 * aus "Für Sie"

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link