Gefülltes Brot mit Thymian-Sosse (Rezept)

Zutaten für 
Gemüsezwiebel
150 GrammOliven grfüllt
750 GrammWeizenmischbrot, ganz, rund
375 GrammRinderhackfleisch
375 GrammSchweinemett
Ei
1 EsslöffelSenf
 Salz
 Pfeffer
 Für die Thymian - Sosse:
2 TasseCrème fraîche
1/2 TasseSchlagsahne
Knoblauchzehe
1 TeelöffelThymian gehackt
 Salz
 Pfeffer
 Alufolie extra stark

Rezeptzubereitung:

Unbekannt - Erfasst von Thomas Emmler Zwiebel schälen und fein würfeln. Oliven in Scheiben schneiden.

Von dem Brot einen Deckel abschneiden; das Brot bis auf einen schmalen Rand aushöhlen. Die Hälfte der Brotkrume in Wasser einweichen, dann ausdrücken.

Hackfleisch, Mett, Zwiebeln, Brotkrume, Senf und das Ei in einer Schüssel mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oliven unterkneten.

Die Fleischmasse in das Brot füllen. Brotdeckel daraufsetzen und alles in Alufolie einschlagen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 220 ? C gut 1 3/4 Stunden backen.

Für die Thymian - Sauce die Crème fraîche und Sahne glattrühren. Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch und Thymian unterrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brot in Tortenstücke schneiden und mit der Sauce servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link