Rotbarschfilet mit Kokos-Tomaten-Sosse (Rezept)

Zutaten für 
500 GrammRotarschfilet
Zitrone Saft
 Salz
1 EsslöffelMehl
Ei
50 GrammKokosraspel
50 GrammButterschmalz
Sosse
1 DoseTomaten (Füllmenge 800g)
1 DoseUngesüsste Kokoscreme (Füllmenge 280g)
 Zucker
 Salz
 Pfeffer
250 GrammTomaten

Rezeptzubereitung:

Fischfilet säubern, säuern, in acht Portionen teilen. Für die Sauce Tomaten mit Flüssigkeit ca. 10 Minuten einkochen lassen. Kokoscreme unterrühren, aufkochen. Abschmecken. Tomaten häuten, Fruchtfleisch achteln, entkernen. In die Sauce geben. Fisch trockentupfen.

Erst salzen, anschliessend im Mehl, im verquirlten Ei und in Kokosraspeln wenden. Abklopfen. Im heissen Fett ca. 10 Minuten braten. Alles zusammen anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link