Aprikosenknödel (Rezept)

Zutaten für 
2 TasseKartoffelknödel ("gekocht", à 8 Stück)
2 DoseAprikosen (in Hälften, à 500 g Abtropfgew.)
100 GrammMarzipanrohmasse
2 EsslöffelPuderzucker
1 EsslöffelMandellikör
Zitrone Saft

Rezeptzubereitung:

Knödelteig nach Packungsanweisung zubereiten. Aprikosen abtropfen lassen; Saft dabei auffangen. Marzipan und Puderzucker verkneten, 12 kleine Kugeln daraus formen. Aus dem Knödelteig 12 Klösse formen, dabei jeweils eine Aprikosenhälfte und eine Marzipankugel in die Mitte stecken. In heissem, leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Restliche Aprikosen mit Saft pürieren. Mit Likör und Zitronensaft abschmecken.

Zu den Knödeln servieren. Nach Wunsch mit Minze garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link