Paella (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Hähnchenkeulen á 250g
 Pfeffer
 Salz
300 GrammSchweinefilet
Knoblauchzehen
Gemüsezwiebel 250 g
Je
Paprika rot und gelb a 200 g
10 EsslöffelOlivenöl
350 GrammRisotto-Reis z. B. Arborio
1000 MilliliterHühnerbrühe
Kapseln Safranfäden a 0, 1 g
250 GrammMiesmuscheln
Riesengarnelen mit Schale a 25 g
150 GrammErbsen tiefgekühlt
Zitronen unbehandelt
Zubereitungszeit
Stunde

Rezeptzubereitung:

1. Von den Hähnchenkeulen die Haut entfernen und die Keulen im Gelenk durch. Schneiden. Salzen und pfeffern. Schweinefilet in 1/2 cm dicke Scheiben, Knoblauch und Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Paprika vierteln, entkernen, schälen und quer in Streifen schneiden.

2. Vier Esslöffel Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen und das Schweinefilet darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf eine Platte geben. In der Pfanne wieder zwei Esslöffel Öl erhitzen, Paprika darin zwei Minuten braten und zum Schweinefilet geben. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, die Hähnchenteile darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Knoblauch, Zwiebel und Reis in die Pfanne geben, kurz glasig dünsten.

3. Brühe mit dem Safran aufkochen. Die Hälfte der Brühe und die Hähnchenteile zum Reis geben. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 200° C Gas 3, Umluft 180° C 20-25 Minuten garen.

4. In der Zwischenzeit die Muscheln gründlich waschen und putzen. Offene Muscheln entfernen. Garnelen waschen. Fleisch, Paprika und Erbsen unter den Reis mischen. Restliche heisse Brühe zugiessen, Garnelen und Muscheln auf den Reis legen. Weitere 15 Minuten im Ofen garen.

5. Zitronen in Spalten schneiden. Nicht geöffnete Muscheln entfernen. Paella mit den Zitronenspalten servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link